Es hatte sich schon bei der Bayerischen Meisterschaft angedeutet, dass Max Schedlbauer in Topform ist. Bereits in seinem ersten Versuch markierte er die Bestweite und wurde Deutscher Meister der U16. Silber gewann mit nur 10cm Abstand Luca Rehrl vor Dauersieger Max Klein.

Es lief nicht bei allen Spielern komplett nach Plan. So war der beste Versuch von Siefert eigentlich ein Fehlschuss. Es läuft nicht immer gleich und jeder Tag ist anders.

Da zwei Regionen am Start waren, durfte jede Region zweit Teams bilden, die vorher benannt werden mussten. Die Region Süd bildete daher Süd 1 und Süd 2.

Sieger im Teambewerb wurde Süd 1 mit Schedlbauer, Klein, Grill und Ecker. Zweiter wurde Süd 2 mit Rehrl, Aschenbrenner, Schmidt und Maier. Dritter wurde die Region Südwest, die mit den beiden Spielern Siefert und Knauer am Start waren.

Aufrufe: 265

EnglishSuomiFrançaisDeutschItalianoРусскийEspañol