In der U23 Klasse gingen neben 9 Startern der Region Süd noch zwei Starter aus der Region Südwest an den Start.

Die ersten beiden Durchgänge standen nicht unter dem Stern des Favouriten Michl Lukas. Erst im Dritten zündete er die Bombe und schoss im vierten dann die Tagesbestweite. Er wurde verdienter Deutscher Meister. Zweiter wurde Kloiber Max, der im vierten Durchgang kurz von Michl Johannes überholt wurde, aber sofort kontern konnte. Letztendlich waren 28cm Unterschied zwischen beiden.

Die Regionenwertung konnte das Team Süd 1 vor Süd 2 und Südwest gewinnen.

Aufrufe: 282

EnglishSuomiFrançaisDeutschItalianoРусскийEspañol