Verletzungspech beim Deutschen Team

Alexander Späth aus Altrandsberg kann leider aus gesundheitlichen Gründen nicht am Ländervergleich U19 in Sebersdorf teilnehmen. Schon am Max-Aicher Cup Finale klagte er über Schmerzen. Er hatte sich beim Sport einen Finger der rechten Hand verletzt. Gesundheit geht vor! Gute Besserung Alex!

Ersatzmann für den verletzten Mitfavouriten ist Benedikt Jonscher von EV Bayrischzell.

Das deutsche Team zum Ländervergleich und Europacup

No Replies to "Verletzungspech beim Deutschen Team"


    Got something to say?

    Some html is OK