Michael Späth wird Europameister der U19

Michael Späth (D) konnte den starken Doppelstarter Peter Neubauer (A) in Zaum halten und mit circa drei Meter Abstand Europameister werden. Überraschend kam das erste Mal seit vielen Jahren mit Damian Demicolo ein Italiener aufs “Trepperl”. Herzlichen Glückwunsch zu den Titeln!!

54.EM Jugend Weitenbewerb – Jugend U19 – Einzelwertung

No Replies to "Michael Späth wird Europameister der U19"


    Got something to say?

    Some html is OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.