Die Jugend U16 ist immer eine spannende Klasse. Bedingt durch die noch sehr jungen und daher oft auch frischen Starter ändert sich hier die Führung oft.
Auch in diesem Jahr kamen neue Sportler mit sehr guten Leistungen nach Pocking. Gewonnen hat mit sehr guten Versucher der Österreicher Berger vor Grill (D) und Klein (D). Die bei der EM so stark aufspielenden Litauer hatten Probleme mit der Bahn und wurden Ihrer Favouritenrolle dieses Mal nicht gerecht.

Aufrufe: 158

EnglishSuomiFrançaisDeutschItalianoРусскийEspañol