Nachdem der Vortag eher unter Weiss-Rot stand, verspricht der zweite Wettkampftag bessere Chancen für D. Die beiden U16er Reschberger und Schröder zeigten sehr schnell Ihre Klasse und übernamen die Führung bis zum Ende. Einzig Andre Hofmarcher konnte noch mithalten und belegte den dritten Rang.

Jugend U16 Einzel

Jugend U16 Team

 

 

Aufrufe: 109

EnglishSuomiFrançaisDeutschItalianoРусскийEspañol