Der Modus des Europacups wurde komplett überarbeitet. So wird eine Vorrunde mit drei Durchgängen geschossen. Diese ist die Qualifikation für das 8er KO Finale, den Mixed Bewerb und die Mannschaftswertung zugleich – so der Plan.

Die 17 Sportlerinnen schossen die Vorrunde komplett regulär bei gutem Wetter aus. Lisa-Marie Stampfl (A) war wieder eine Klasse für sich. Mit zwei der drei Durchgänge hätte sie die Vorrunde domiert. Zweite und dritte wurden Annalena Leitner (D) und Sabrina Englbrecht (D). Überraschend vierte wurde die Italienerin Sophia Albenberger.

Die Teamwertung selbst war ein echter Krimi. Deutschland lag deutlich hinten. Zuerst konnte Englbrecht ihre Weite um 7m verbessern. Das alleine reichte aber nicht. Gerichtet hat es Annalena Leitner, die ihre schon gute Weite noch um drei Meter steigern konnte und damit mit 15cm (!!!!) Vorsprung den Titel für das Team sicherte.

Leider ging es direkt nach der Vorrunde der Damen mit unwetterartigen Dauerregen los. Die Unterbrechung der Bewerbe und die daraus resultierenden Verschiebungen führten dazu, dass das Finale bei den Damen und Herren gestrichen und die Ergebnisse der Vorrunde auch für die Einzelwertung herangezogen wurden.

EC Damen Vorrunde

EC Damen Team

Visits: 62

über Unterstützung durch Kauf über diesen Link würde ich mich sehr freuen. Herzlichen Dank! Als Amazon Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen - nicht viel, aber etwas
>>>>Amazon Shop<<<