Auch bei der Jugend U19 waren leider nur die zehn Starter aus der Region Süd gemeldet. Daher wurde auch hier keine Regionenwertung durchgeführt.

Die Teilnehmer kämpften auch hier erbittert um die Titel. Topfavourit war Max Schedlbauer, der als Doppelstarter alle Turniere an denen er teilnahm gewinnen konnte.

Die Deutsche Meisterschaft war keine Ausnahme. Nachdem er im letzten Durchgang auf Rang zwei durchgereicht wurde, konnte er erfolgreich kontern und verdient den Titel gewinnen. Silber ging an Luca Rehrl vor Korbinian Grill.

Visits: 93

über Unterstützung durch Kauf über diesen Link würde ich mich sehr freuen. Herzlichen Dank! Als Amazon Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen - nicht viel, aber etwas
>>>>Amazon Shop<<<