Bayerische Meisterschaft Herren C und Jugend U14

bevAuf Antrag der Fachwarte hat die Bayerische TK am 27.08.2016 beschlossen eine Herren C-Klasse und Jugend U14 Klasse bei der Bayerischen Meisterschaft einzuführen.

Gerade im Weitschiessen sind Jugendliche mit 13 Jahren oft körperlich noch nicht bereit mit 15/16 Jährigen in Konkurrenz zu treten. Für die folgenden Jahre werde aber gerade diese U14 Schützen dringend benötigt. Auch aufgrund der positiven Erfahrungen aus den Bayernpokalen erhalten diese nun eine eigene Spielklasse mit 12 Schützen. Ich denke, das könnte den einen oder anderen motivieren dabei zu bleiben.

Bei den Herren gab es in der Spielstärke der Aufsteiger aus den Bezirken in die B-Klasse sehr hohe Unterschiede zu den “Stehern” in der B-Klasse. Faktisch waren fast alle Aufsteiger chancenlos. Viele nahmen deshalb an der Bayerischen Meisterschaft nicht teil. Außerdem war die B-Klasse mit potentiell über 30 Startern sehr groß und damit langwierig.

Auszug aus der Bayerischen Spielordnung

Auszug aus der Bayerischen Spielordnung

Die Aufsteiger aus den Bezirken kommen jetzt in die neue C-Klasse, wo noch drei Absteiger aus dem Vorjahr mit teilnehmen. Diese Klasse dürfte bzgl der Spielstärke sehr viel homogener sein. Wir erhoffen uns dadurch, wieder mehr Spieler in den Bezirken begeistern zu können und konstantere Teilnehmerzahlen zu erzielen. Die neue B-Klasse mit insgesamt 15 Startern ist ein knackiges und ergebnisoffenes Turnier, was auch für erfahrene Schützen interessant ist. Ebenfalls knackiger wird die A-Klasse mit nur noch 20 Schützen.

Wir hoffen, dieses System bringt insgesamt mehr Motivation und Spielspaß. Die C-Klasse wird übrigend direkt vor der B-Klasse ihr Turnier spielen.

No Replies to "Bayerische Meisterschaft Herren C und Jugend U14"


    Got something to say?

    Some html is OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.