Änderung Regionenwertung der Deutschen Meisterschaften

Auf der Verbandsausschusssitzung des DESV im April 2017 in Nürnberg wurde beschlossen, dass es bei der Deutschen Meisterschaft nur noch eine Regionenwertung geben wird, wenn mindestens zwei Regionen Starter gemeldet haben. Sollten nur zwei Regionen melden, erhalten beide Regionen die Möglichkeit eine zweite Mannschaft zu stellen. In diesem Fall müssen die Teammitglieder im Vorfeld benannt werden, ansonsten werden die drei besten Spieler der Region genommen.

No Replies to "Änderung Regionenwertung der Deutschen Meisterschaften"


    Got something to say?

    Some html is OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.