Mit einem Rekordstarterfeld ging der 43. Kraftlackl über die Bühne. Insgesamt 17 Starter waren aus Österreich und Italien zu Gast. Es waren sehr schöne und spannende Bewerbe. Besonders der Vergleich mit den zukünftigen Kontrahenten der Europameisterschaften war interessant.

201611-max-aicer-cup-unterneukirchen

Aufrufe: 930

EnglishSuomiFrançaisDeutschItalianoРусскийEspañol