Das Finale der U16 wurde, wie nach der Vorrunde erwartet, von den beiden super Talenten aus Litauen dominiert. Rytis wurde vollkommen verdient Europameister vor Titas Malinauskas. Das waren die ersten Medaillien der Nation Litauen im Einzelbewerb. Die Qualität der beiden Spieler wird in Zukunft aber dafür sorgen, dass es nicht die letzten waren. Max Koller aus Österreich konnte sich mit gehörigem Abstand auf Rang 3 schiessen. Den undankbaren vierten Rang belegte Luca Rehrl vor Berger und Musiktalent Grill.

EM2022 U16 Finale
Videostream: https://vimeo.com/679084019/b5fc947fee

weitere Fotos: https://www.facebook.com/media/set/?vanity=weitschiessen.de&set=a.7375247132515613

Visits: 188

über Unterstützung durch Kauf über diesen Link würde ich mich sehr freuen. Herzlichen Dank! Als Amazon Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen - nicht viel, aber etwas
>>>>Amazon Shop<<<